Arbeitsweise

Kognitive Verhaltenstherapie

 

" Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen von Dingen"

(Epiktet)

Der Mensch kann über seine "Vorstellungen" sein Verhalten und Erleben in entscheidendem Maße selbst bestimmen. Wir sind nicht hilflos den Umwelteinflüssen ausgeliefert oder passive Opfer unserer vergangenen Erfahrungen.

Wir helfen Ihnen die belastenden irrationalen Annahmen zu erkennen und durch zielführende Maßnahmen neu zu bewerten, um das psychische Leid zu verringern.

 

Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

"Problem Talk creates Problems"

(Steve de Shazar)

Wir orientieren uns an Ihren Stärken und Kompetenzen, mit dem Blick nur auf den Lösungen und nicht auf den Problemen. Wir wollen Sie  stärken, damit Sie kurzfristig Ihre verschütteten Resourcen mobilisieren können. Ihr Problem kann auch eine Chance für neue Entscheidungen bieten.

 

Systemische Therapie

"Niemand lebt für sich alleine"

 

Wir finden es nützlich bei Problemen nicht nur den "Symptomträger" in den Blick zu nehmen. Kein Verhalten kann ohne den sozialen Kontext verstanden oder gar geändert werden. Wir beziehen Ihre Familie, das Arbeitsteam oder das weitere Umfeld in den  Prozess gedanklich oder persönlich mit ein. Wir legen den Schwerpunkt auf das, was in Ihrem Lebenskontext gelingt und erhaltenswert ist.

 

Kreativ- Therapie

"Kunst ist die Vermittlerin des Unaussprechlichen"

(Goethe)

Wenn Worte alleine nicht reichen, um Ihre Gefühle und Ängste zu beschreiben, helfen wir Ihnen mit kreativen Methoden. Durch Bilder und kreativen Begegnungen können Sie auszudrücken, was Sie innerlich bewegt. Geben Sie sich die Chance auf kreative Art und Weise Neues und Wertvolles über sich zu entdecken.

 

 

EMDR

 

EMDR ist eine etablierte Psychotherapiemethode, die ihren Ursprung in der Traumatherapie hat. Durch geleitete Augenbewegungen wird ein REM Schlaf vergleichbarer Zustand stimuliert, um Ereignisse wie im REM Schlaft zu verarbeiten. Wir fahren noch einmal mit Ihnen wie auf einer Zugreise an den belastenden Ereignissen aus sicherer Entfernung  vorbei. Schrittweise  lernen Sie so mit den traumatischen Gedanken umzugehen und eine neue Perspektive zu finden. Diese Methode findet Anwendung bei vielschichtigen psychiatrischen Krankheitsbildern.

 

 

Praxisgemeinschaft Schronhof

Gietherstr. 51 a

47877 Willich

Fon 02156 9539322

info@schronhof.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schronhof